Selbstaudit Führungskultur – die stille Revolution in Unternehmen

Wer führt wen, mit welchen Mitteln und vor allem: mit welchem Ziel? Immer mehr Unternehmen beginnen aktuell sich selbst und und ihre Führungskultur zu hinterfragen. Das Thema wird in einem breiten Diskurs wie dem Kinofilm „Die stille Revolution“ und dem

Kanban als Meeting-Agenda: Effizienz-Boost für Meetings

Meetings leicht gemacht- Schnupperkurs für agile Methoden Das Kanban Board zählt zu den Basiswerkzeugen des agilen Arbeitens. Es hilft die eigene Arbeit – meist Aufgaben – zu sammeln, gezielt zu priorisieren und immer den Überblick über anstehende und gerade stattfindende

Stress und Kreativität- Freund oder Feind?

Oft fragen Teilnehmer in unseren Workshops, wie es denn nun konkret aussieht: Fördern Druck bzw. Stress unter Umständen Kreativität oder wirken sie ausschließlich hinderlich? Zitate wie: „Ein Diamant ist ein Stückchen Kohle, aus dem unter Druck etwas geworden ist“ kennt jeder. Oft wird

Kurzanleitung – Kreativität im Alltag trainieren

Kreativität ist wie ein Muskel, der trainiert werden muss. Dabei reicht es nicht aus, einen eben erfahrenen Prozess oder ein Werkzeug der Kreativität rein kognitiv abzuspeichern und in den entsprechenden Gehirnwindungen zu begraben. Um langfristig Erfolge zu erzielen, gehört das

Kreativität- Vorurteile, Fakten und Tips für das neue Jahr

Bald ist wieder die Zeit der guten Vorsätze gekommen. Um jedoch die eigene Kreativität im neuen Jahr besonders anzukurbeln, hilft ein besseres Verständnis was Kreativität eigentlich ist und wie sie unterstützt werden kann. Lässt sich Kreativität lernen oder ist dies

Meetingkultur – Hummeln im Hintern führen zu Flaute im Kopf

Wenn ich mich lieber an jedes andere Fleckchen Erde wünsche, als den Meetingraum, in dem ich gerade besonders originelle und innovative Ideen für das neue Produktportfolio generieren soll, baue ich selbst Hürden für meine Kreativität. Die Meetingkultur wird schnell leiden.

Pressemitteilung Buch: Innovationskultur der Zukunft – ohne hierarchische Strukturen

München, 26. September 2017 Sein drittes Buch widmet der Autor Florian Rustler, Gründer und Geschäftsführer der creaffective GmbH, den Themen Innovationskultur in agilen, selbstorganisierten Unternehmen. Der Titel lautet: Innovationskultur der Zukunft – Wie selbstorganisierte Unternehmen die Digitalisierung meistern. Auf Grund

Mindfulness based leadership – mehr Kreativität durch weniger Stress

„An diesem Schreibtisch wird gelacht, hier gibt es scheinbar noch zu viele Ressourcen.“ Ein solcher Satz vom Chef trifft hart – meist kommt er im Schafspelz eines lustigen Untertons daher. Prekär wird die Lage, wenn der Vorgesetzte den Mitarbeitern noch

Braucht es immer einen Moderator, um kreativ zu sein?

Oft werden wir gefragt, ob es generell einen Moderator benötigt, um neue Ideen zu generieren – und wenn ja, wie viele? Kann das nicht jemand aus dem Team übernehmen? Generell gilt: Sie können sich natürlich auch alleine Gedanken machen. Sollten

Design Thinking für alle Branchen – vom Autobauer bis zum Kaninchenzüchter

  Wie kann eine Kreativitätstechnik, die im Automotive-Bereich angewendet wird, auch im Kosmetikbereich oder gar Tierzuchtbereich funktionieren? Wir werden oft gefragt, ob unsere Kreativitätstechniken für eine konkrete Branche passend sind und dort für jede Problemstellung eingesetzt werden können. Ich versuche

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.