imindmap

Home/Tag: imindmap
18 06, 2011

Test iMindMap 5

By |2011-06-18T12:48:00+01:0018. Juni 2011|

Die Version 5 von Buzan’s iMindMap ist nun schon seit einigen Monaten auf dem Markt. Da ich die Versionen 1 – 4 getestet habe und nun von einigen Lesern gebeten wurde, doch auch Version 5 zu testen, möchte ich dieser Bitte mit diesem Artikel nachkommen. Die TRIZ-Methodik zur erfinderischen Problemlösung beschreibt die Evolution technischer Systeme und zeigt auf, wie technische Systeme mit der Zeit immer mächtiger, aber auch komplexer werden. Diesen Trend kann man an der Version 5 von iMindMap schön ablesen. Die Funktionen und Möglichkeiten werden immer mehr, so dass es nun auch bei iMindMap 5 die MS-Office Symbolleisten gibt, [...]

17 06, 2010

Gratis Version des creaffective Mind Mapping Onlinekurses verfügbar

By |2010-06-17T05:33:47+01:0017. Juni 2010|

So ein Sabbatical hier in Asien ist eine tolle Sache. Ich habe noch mehr Zeit als sonst zu lesen. Ein Buch, das mir viele Anregungen gegeben hat ist "free" von Chris Anderson. Nach der Lektüre dieses Buches habe ich mich entschlossen, eine Gratisversion meines kürzlich veröffentlichten Mind Mapping Onlinekurses anzubieten. Diese ist nun unter obigem Link verfügbar. Mein Ziel ist es, die Vorteile und Möglichkeiten des Mind Mapping möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Der Mind Mapping Onlinekurs bietet eine Möglichkeit dazu. Die Gratisversion enthält einen Großteil der Inhalte und ist unbeschränkt zugänglich. Einige Themen sowie ein individuelle Rückmeldung von mir [...]

3 05, 2010

Willkommen zum creaffective Mind Mapping Online-Kurs

By |2010-05-03T10:20:00+01:003. Mai 2010|

Nun ist es soweit, der creaffective Mind Mapping Online-Videokurs ist verfügbar. Alle Interessierten, die die Technik des Mind Mapping und die Anwendung von Mind Mapping in seinen verschiedenen Einsatzgebieten erlernen möchten, können dies mit diesem Kurs tun. An wen richtet sich der Mind Mapping Online-Kurs? Der creaffective Mind Mapping Online-Kurs richtet sich am alle Kopf- und Wissensarbeiter ab 16 Jahren, wie zum Beispiel:Schüler Studenten Wissenschaftler Berufstätige Für all diese Gruppe habe ich als zertifizierter Mind Mapping Trainer in der Vergangenheit Mind Mapping Seminare gegeben, um den richtigen Einsatz des Mind Mapping zu vermitteln. Das obige Bild zeigt ein Mind Map erstellt [...]

9 04, 2009

Version 4 von Buzan’s iMindMap

By |2009-04-09T04:01:00+01:009. April 2009|

Die Stillschweigevereinbarung ist aufgehoben, nun darf geschrieben werden. Die vierte Version von Buzan's iMindMap steht kurz vor der Veröffentlichung und wartet mit interessanten kleinen und großen Änderungen. Die wichtigsten Neuerungen: Präsentationsmodus und Audionotizen Was man von anderen Mind Mapping Programmen kennt, kommt nun auch bei iMindMap: Ein Präsentationsmodus. In der Version 3 hat sich iMindMap noch mit der Hilfskonstruktion einer Powerpoint- oder OpenOffice-Präsentation beholfen. Jetzt ist ein zumindest optisch sehr ansprechender Präsentationsmodus im Programm enthalten, der meiner Meinung nach aber noch nicht wirklich praxistauglich ist, da er dem Benutzer zu wenige Möglichkeiten der Steuerung lässt. Mehr dazu weiter unten. Eine weitere [...]

21 01, 2009

Die Pyramide des Bücherlesens – Teil 1

By |2009-01-21T10:43:00+01:0021. Januar 2009|

Stellen Sie sich vor, Sie lesen ein Sachbuch, das Sie für Ihre Arbeit oder Ihr Studium benötigen. Während des Lesens markieren Sie sich mit dem Leuchtmarker einige wichtige Stellen. Nachdem Sie das Buch gelesen stellen Sie es wieder in das Regal zurück. Als Sie eine Woche später einem Kollegen etwas zum Inhalt des Buches erzählen sollen, merken Sie, dass Sie das meiste bereits schon wieder vergessen haben und sogar Schwierigkeiten haben, die Grundaussagen noch zu rekonstruieren. Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenn man wie oben beschrieben an Sachbücher herangeht, dann ist das leider zu erwarten. Das liegt in der Funktionsweise unseres [...]

13 01, 2009

Mind Mapping Software mit Tagcloud-Funktion

By |2009-01-13T19:52:00+01:0013. Januar 2009|

Vor ein paar Wochen habe ich mit einem Bekannten darüber gesprochen, welche sinnvollen Funktionen wir uns für Mind Mapping Software noch wünschen würden. Eine Funktion die einen wirklichen Mehrwert bieten könnte und die nicht schwer umzusetzen sein dürfte, wäre eine Tagcloudfunktion. Meines Wissens bietet bisher keines der Mind Mapping Programme dieses Extra an. Blog-affine Leute kennen den Begriff Tagcloud wahrscheinlich, für alle, denen dieser Begriff nichts sagt hier noch einmal eine Erklärung. Das englische Wort tag bedeutet so viel wie Schlagwort. Diese Schlagwörter werden in Web 2.0. Applikationen, wie z.B. Mister-Wong oder z.b. beim Musiknetzwerk lastfm dazu benutzt, um Inhalte durch [...]

11 09, 2008

iMindMap Version 3 erschienen

By |2008-09-11T20:07:00+01:0011. September 2008|

Seit heute ist sie erhältlich, Tony Buzans neue Version seiner Software iMindMap. In einem Interview, das ich letztes Jahr mit ihm geführt habe, wollte er sich noch nicht zu den Neuerungen äußern, um die Spannung hoch zu halten. Neuerungen im Vergleich zur Version 2.5. gibt es jede Menge, so viel steht fest. Ich hatte als Betatester ja schon etwas länger Gelegenheit mit der Software zu arbeiten. Drei unterschiedliche Lizenzen Auch die Macher von iMindMap haben sich nun dazu entschlossen unterschiedliche Versionen mit abgestufter Funktionsvielfalt und gestaffelten Preisen auf den Markt zu bringen. In Zukunft hat der Nutzer die Wahl zwischen iMindMap [...]

24 07, 2008

Erweiterte Mind Maps

By |2008-07-24T16:01:00+01:0024. Juli 2008|

Kürzlich habe ich in den USA eine Masterarbeit von Dave Hoffmann gelesen, in der er vorgeschlagen hat, die Mind Mapping Technik nach Tony Buzan für noch mehr Sinne zugänglich zu machen. Zur Erinnerung: Mind Mapping arbeitet bereits mit einer Vielzahl an Ankern, um es unserem Gehirn leicht zu machen, die Inhalte zu verarbeiten. z.B. Wörter, Farben, Symbole, Bilder sowie die räumliche Anordnung der Inhalte in Form eines nach außen wachsenden Zweiggerüsts. Das unterscheidet Mind Maps grundlegend von der sequenziellen Aneinanderreihung von Information, wie dies z.B. in diesem Text geschieht. Die visuelle Darstellung verringert dabei Komplexität und erleichtert das verstehen, lernen und [...]

4 07, 2008

Neue Version von Tony Buzans iMindMap angekündigt

By |2008-07-04T08:38:24+01:004. Juli 2008|

Tony Buzan hat gestern Version 3 seiner Software iMindMap angekündigt, über die ich schon mehrmals auf diesem Blog berichtet habe. Letztes Jahr habe ich noch ein Interiew mit Tony geführt, wo er sich allerdings noch ziemlich verschlossen gab. Man merkt, das Buzan auf einige der Entwicklungen auf dem Mind Mapping Softwaremarkt reagiert. Einen kompletten Überblick über alle neuen Features gibt es hier. Die wichtigsten Neuerungen (es freut mich zu sehen, dass einige meiner Vorschläge an die Entwickler hier eingegangen sind): es wird drei Versionen für unterschiedliche Zielgruppen geben (Elements, Professional, Ultimate) Der Stil der Mind Maps lässt sich anpassen. Der bisher [...]

10 06, 2008

Rein und Raus Schreiben

By |2008-06-10T11:49:43+01:0010. Juni 2008|

Die American Psychological Association hat eine Studie dazu gemacht, was Menschen denken, während sie in einer Besprechung sitzen oder einem Vortag zuhören. Das Ergebnis in Zahlen: 18% hören dem Redner zu 25% haben erotische Gedanken 57% denken an etwas anderes Ich vermute die Zahlen sind mit ähnlicher Vorsicht zu genießen, wie die seit den 70ern bekannten Zahlen zu Kommunikation und Rhetorik. Laut diesen Zahlen hängt die Wirkung eines Vortrags nur zu 7% vom Inhalt ab, aber zu 38% von der Stimme und zu 55% von der Körperhaltung. Jedoch geben solche Zahlen einen guten Hinweis. Wir wissen, dass sich der Mensch nicht [...]

Mehr Artikel anzeigen