Lade Veranstaltungen

Growing Organizational Agility with Sociocracy 3.0

Wir freuen uns, James Priest, Mitbegründer von Sociocracy 3.0 (S3), wieder bei uns zu haben, um diesen nächsten öffentlichen LearnS3-Practitioner-Kurs, Stufe 1, auf der Creaffective in München abzuhalten. James wird das Programm zusammen mit Florian Rustler, dem Gründer von creaffective vom 24. bis 26. Juni 2020, durchführen.

Soziokratie 3.0 ermöglicht es, Komplexität zu beherrschen, Innovationen zu steigern, die Leistung zu verbessern und das Engagement in der gesamten Organisation zu erhöhen. Durch eine Reihe von Schlüsselprinzipien und ein Menü von Interaktionsmustern.

Es gibt zwei Arten von Tickets:

Frühbucher: € 1585 + 19% Mehrwertsteuer. bis 30.04.2020

Normale Fahrkarte: € 1985 + 19% Mehrwertsteuer

Der Preis beinhaltet alle Materialien sowie Getränke, Essen und Mittagessen während der drei Schulungstage.

Wenn Sie an diesem Kurs teilnehmen möchten und die Gebühr über Ihre Mittel oder den Wert, den Sie darauf legen, hinausgeht, kontaktieren Sie uns bitte, um zu erkunden, wie Ihre Teilnahme noch möglich sein könnte. Wir möchten sicherstellen, dass die Kosten kein Hindernis für die Teilnahme an den Kursen von Sociocracy 3.0 darstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: info@creaffective.de

Die Trainingssprache ist Englisch.

Nutzen

Dieser Kurs wird Ihnen dabei helfen:

  • die grundlegenden Elemente von S3 zu verstehen: die Konzepte, Prinzipien und die Mehrzahl der Muster und ihren Zweck.
  • organisatorische Bedürfnisse zu erkennen und zu kommunizieren, Chancen zu ergreifen und zu lernen, wie eine ganze Organisation ihre Fähigkeit zur bewussten Reaktion verbessern kann.
  • Vorschläge mitzugestalten, Entscheidungen in schnellen Lernzyklen effektiv zu treffen und weiterzuentwickeln und andere dazu anzuleiten, dies unter Verwendung von Mustern aus S3 zu tun.
  • Arbeit effektiver verteilen und organisieren, Engagement und Selbstverantwortung fördern und die Effektivität von Besprechungen verbessern.
  • eine zweckmäßige Organisationsstruktur zu entwickeln, Verschwendung zu reduzieren und die Wertschöpfung im gesamten System zu maximieren.
  • spezifische Muster und Praktiken zu identifizieren, die Sie sofort einsetzen können, um auf organisatorische Herausforderungen zu reagieren, mit denen Sie konfrontiert sind.

Zielgruppen

  • Führungskräfte und Manager
  • Agenten für organisatorischen Wandel, Berater und HR
  • Agile Coaches, Projektleiter und Scrum-Master
  • Jeder, der daran interessiert ist, Wege zur Verbesserung der Selbstorganisation und der verteilten/dezentralen Führung zu erforschen
  • Diejenigen, die an neuen Trends in der Organisationsentwicklung interessiert sind, wie z.B. Responsive.org, Reinventing Organizations, Teal, Holacracy etc.

Es ist kein Vorwissen über agile oder sozialokratische Strukturen erforderlich.

Methoden

Teamübergreifende Synchronisation, kollaborative Innovation, Kohärenz des gesamten Systems

Von wachsenden agilen und reaktionsschnellen lernenden Organisationen bis hin zu Governance und Entscheidungsfindung – Sociocracy 3.0 bringt eine umfangreiche Sammlung von Richtlinien und Praktiken zusammen, die helfen können. Sie werden mit anderen zusammenarbeiten, Muster lernen und Kompetenz aufbauen, indem Sie diese anwenden, um auf eine Vielfalt typischer Organisationsbedürfnisse zu reagieren. Entdecken Sie neue Praktiken und entwickeln Sie nützliche Fähigkeiten, die Sie mit nach Hause nehmen und sofort anwenden können, unabhängig von Ihrem organisatorischen Kontext.

Während dieser Lernreise werden Sie:

  • Ihr allgemeines Wissen und Verständnis für die Gesamtheit der S3-Konzepte, -Prinzipien und -Muster entwickeln.
  • erkunden, wie Sie organisatorische Bedürfnisse im gesamten Organisationssystem identifizieren, kommunizieren und effektiv auf diese reagieren können.
  • üben Sie die Verwendung von S3-Mustern, um Vereinbarungen zu treffen und zu entwickeln, die Effektivität von Besprechungen zu verbessern und die persönliche und Gruppenentwicklung zu ermöglichen.
  • Praktiken für die effektive Erleichterung und Teilnahme an kollaborativen Gruppeninteraktionen untersuchen.
  • S3-Muster anwenden, um eine (simulierte) Basisorganisation in Gang zu setzen und in selbstorganisierenden Gruppen schnell vom Konzept zur Aktion überzugehen.
  • verschiedene Möglichkeiten zum Aufbau und zur Entwicklung einer Organisationsstruktur zur Unterstützung des kontinuierlichen Werteflusses zu untersuchen.
  • häufig über die eigene Praxis und das Lernen mit anderen zu reflektieren und die eigene Reflexivität zu entwickeln.

TRAINERTEAM

James Priest von Thrive-in Collaboration SRL und Florian Rustler von creaffective GmbH.

Anmeldung über Eventbrite

Erfahrungsberichte

„Ein großer Workshop. Achtsam, bringt Sie zum Nachdenken, Reflektieren und Verstehen der Realität um Sie herum. Die Konzepte und Techniken sind in hohem Maße in organisatorischen Umgebungen anwendbar.“

Natalia, agile Trainerin, Spotify

„Ich habe in meinem Leben an vielen Workshops und Schulungen teilgenommen und schätze einige davon. Dieser Workshop wird mit Sicherheit einer davon sein. James und Lili sind großartige Moderatoren und schaffen ein sicheres, offenes und kreatives Umfeld. Ich habe nicht nur S3 gelernt, was ich mir erhofft hatte, sondern auch über mich selbst (ves), was mir helfen wird, ganzer, authentischer und daher ein besserer Mensch und eine bessere Führungskraft zu sein.

Anders L, Agiler Trainer, Crisp.se

Lesen Sie hier weitere Erfahrungsberichte.