Organisation der Zukunft

Unser Ziel ist es Organisationen dabei zu unterstützen zu agilen und innovativen Organisationen zu werden. Ähnlich wie die Industrie 4.0. benötigt es auch eine Organisation 4.0., die für die Aufgaben der Zukunft gerüstet ist.

Aufgrund eines immer schneller werdenden Wandels von Märkten, Technologien und Werten von Mitarbeitern wird es für die meisten Unternehmen immer wichtiger, schnell und effektiv auf diese Veränderungen reagieren zu können (Agilität) und neue Lösungen zu schaffen (Innovation).

Die klassisch-hierarchische Organisationsstruktur der meisten Unternehmen ist diesen Herausforderungen nicht gewachsen. Es werden andere Strukturen benötigt, die es Unternehmen in volatilen Zeiten mit hoher Unsicherheit erlauben, entsprechend zu reagieren. Es braucht eine agile Aufbauorganisation. Ein Modell, das agile und innovative Organisationen hervorbringt, sind selbstorganisierte Strukturen.
 

Unser Angebot

Beratung

Wandel gestalten

Wir beraten und begleiten Organisationen vor und während der Reise zu Selbstorganisation.
Details

Workshops

Workshop

Gemeinsam Vorbereiten

In kurzer Zeit entwickeln Sie in unserem Workshop Erfolgsbausteine für den unternehmensweiten Einsatz.
Details

Training

Training

Lernen und Umsetzen

Lernen und erleben Sie, wie selbstorganisierte Unternehmen funktionieren und wie diese Herausforderungen sich dynamisch wandelnder Märkte bewältigen.
Details

Vortrag

Vortrag

Bewusstsein schaffen

Erhalten Sie einen interessanten Einblick in das Thema Selbstorganisation.
Details

Buch: Denkwerkzeuge

Lernreise

Unternehmen des neuen Arbeitens

Sie brauchen Klarheit darüber, was Sie und Ihre Organisation wirklich nach vorne bringt und welcher Weg für Sie der passende ist.
Details

Buch: Innovationskultur der Zukunft

Buch: Innovationskultur der Zukunft

Grundlagen aufzeigen

Ein Überblick, wie selbstorganisierte Unternehmen die Digitalisierung meistern. Mit W.L. Gore, Tele Haase, Arca, VSE, Mayflower und anderen.
Details

 

Selbstorganisation = agile Aufbauorganisation

Selbstorganisation definieren wir als „ein Model der Organisationsstruktur bei dem die klassischen Funktionen des Managements dezentral organisiert sind und von allen Mitgliedern der Organisation wahrgenommen werden.

Im Kern verändert Selbstorganisation durch eine andere Struktur die Frage der Machtverteilung in Organisationen. Anstelle einer klassisch-pyramidalen Hierarchie mit einer nach oben hin immer kleiner werdenden Gruppe an Positionen (CEO, CTO, VP) mit immer größerer Machtfülle sind Entscheidungsbefugnisse in selbstorganisierten Unternehmen auf viele Menschen verteilt. Man spricht auch von Systemen mit verteilter Autorität.

Richtig umgesetzt, ermöglicht es ein selbstorganisiertes dezentrales System einer Organisation:

  • sich schneller an verändernde Umweltbedingungen anzupassen.
  • bessere Entscheidungen unter Bedingungen von Unsicherheit und Wandel zu treffen.
  • innovativer zu sein.
  • Arbeitsbedingungen zu schaffen, die für engagierte und motivierte Mitarbeiter sorgen mit einer hohen Identifikation mit der Organisation.

Eine noch kleine, aber zunehmend größer werdende Anzahl an Pionierunternehmen aller Größen und Branchen nutzt Selbstorganisation, um die Herausforderungen der sich schnell verändernden Welt der Digitalisierung zu meistern. Auch wir von creaffective sind selbstorganisiert.
 

Lernen Sie uns kennen beim New Work Meetup in München.