Potential aufdecken

Durch Dynamic Facilitation

Unternehmen suchen stets nach Verbesserungsmöglichkeiten in Bezug auf Effizienz, Innovation, Produktivität, Kostenreduzierung oder Arbeitsklima. Die Erkennung solcher Potentiale und Chancen kann bereichsspezifisch sein, oder aber auch das gesamte Unternehmen betreffen. Diese Erkenntnisse und dieses Wissen können jedoch von Bereich zu Bereich und selbst von Person zu Person unterschiedlich sein. Doch gerade in diesen Wissenssilos stecken viele Möglichkeiten für Verbesserungen und Innovation in Ihrem Unternehmen.
Viel Potentiale bleibt oft verborgen, weil verschiedene interne Stakeholder an einem bestimmten Thema beteiligt sind, sich aber nicht auf strukturierte Art und Weise über ihre Erfahrungen, Fehler und Erfolge austauschen. Durch einen Mangel an offener Kommunikation geht das Potential für das Unternehmen verloren. Mit unserer strukturierten Herangehensweise können diese versteckten Potentiale aufgedeckt werden.

Wie können Sie all diese Wünsche, Probleme und Herausforderungen zusammentragen, bündeln und dokumentieren? Wie können Sie das Silodenken in Ihrem Unternehmen überwinden? Wie könnten Sie so vielen repräsentativen Stimmen wie möglich Gehör schenken und diese wichtigen Informationen in die Unternehmensentwicklung mit einfließen lassen? Wie können Sie herausfinden, was Sie noch nicht wissen und daraus neue Chancen für ihre Organisation entwickeln?

Das Konzept

Dynamic Facilitation ist eine besondere Moderationstechnik, die bei Themen angewandt wird, die viele unterschiedliche Personen mit eigenen Perspektiven und Hintergründen betreffen. Es wird ein Rahmen geschaffen, in dem sich verschiedene Stakeholder offen zu ihren Meinungen und Perspektiven äußern können. Es wird besonders Wert auf Unterschiedlichkeit und Vielfalt gelegt, denn diese führen zu einem umfangreicheren Verständnis in komplexen Situationen. Gleichzeitig wird in diesem sehr aktiven und dynamischen Dialog nach konkreten Lösungsansätzen und Ideen gesucht, die das Unternehmen voranbringen können.
In jeder Session mit bis zu 10 Teilnehmern werden all diese Perspektiven gehört, diskutiert und festgehalten. Die zentrale Rolle des Facilitators in diesem Prozess bündelt und sammelt alle angesprochenen Punkte und kann bei schwierigen und konfliktgeladenen Themen als Vermittler dienen. Das Vorgehen hilft zum Beispiel, Klärung zwischen Klinikärzten und -schwestern zu schaffen, um gemeinsam finanzielle Krisen zu meistern oder Arbeitszufriedenheit zu erhöhen.

Ihr Nutzen

Ein Dynamic Facilitation Workshop zur Potenzialerkennung kann positive Auswirkungen auf verschiedenen Ebenen Ihres Unternehmens mit sich bringen:

  • Strukturierter Austausch und offene Kommunikation unterschiedlicher Stakeholder zu den gemeinsamen Themen: gesammelte Erfahrungen, Best Practices, aus Fehlern gewonnene Erkenntnisse weitergeben…
  • Die Beteiligten können sich besser mit dem Unternehmen identifizieren und fühlen sich stärker als Teil des Ganzen, dank einer offenen Kommunikation unterschiedlicher Teilnehmer.
  • Höhere Transparenz der gesamten Unternehmenskommunikation.
  • Steigerung des allgemeinen Verständnisses der aktuellen Situation des Unternehmens, sowie Erkennung konkreter Potenziale.
  • Der Ansatz überwindet Silodenken und stärkt ein abteilungsübergreifendes Verständnis durch den Austausch der verschiedenen Herangehensweisen, Herausforderungen und abteilungsintern gefundenen Lösungen.
  • Erkennung konkreter Innovationspotentiale auf Struktur- und Prozessebene.
  • Ableitung konkreter nächster Schritte, die bestehende Situation zu verbessern und neue Konzepte auszuarbeiten.
  • Erarbeitung eines Handlungsplans, basierend auf den Ergebnissen des Workshops.
  • Zielgruppe

    Dieses Angebot richtet sich an:

    • Teamleiter. Haben Sie bemerkt, dass die Stimmung und Produktivität Ihrer Mitarbeiter Verbesserungspotential hat, aber Sie können nicht genau sagen, wo die Ursache liegt?
    • Abteilungsleiter. Sie haben erkannt, dass die mangelnde Kommunikation zwischen den verschiedenen Teams und Bereichen die Effizienz des gesamten Unternehmens negativ beeinflusst?
    • Geschäftsführer. Sie versuchen gerade, Ihr Unternehmen so gut wie möglich durch schwierige Zeiten zu lenken? Sie möchten dabei Ihre Mitarbeiter mit ins Boot holen und mit ihnen gemeinsam diese Herausforderung meistern?

    In welcher Situation Sie sich befinden mögen, diese Methode ist dafür geeignet, Potentiale durch Kommunikation aufzudecken, um gemeinsam pro-aktiv an den damit verbundenen Herausforderungen zu arbeiten.