24 Auszüge aus der Bibel des kreativen Denkens: Tag 9

Um komplexe Situationen und Zusammenhänge zu verstehen, kann es sehr hilfreich sein, diese visuell darzustellen. Dabei ist es sehr spannend zu beobachten, wie unterschiedliche Personen, die das gleiche Problem analysieren, nicht nur unterschiedliche Darstellungsmöglickeiten wählen, sondern dass sie eventuell auch unterschiedliche Teilaspekte für relevant halten.
Die Methode der Framework Visualisierung, HIER zum Download, hilft dabei diese unterschiedlichen Perspektiven darzustellen und zusammen zu tragen, um daraus ein gemeinsames Bild entstehen zu lassen, das von allen Teilnehmern gleichermaßen vertreten werden kann.

Framework Visualisierung

 

Die folgende Übung können Sie mit Arbeitskollegen, Freunden, oder auch in der Familie machen.

  • Finden Sie ein Thema, das verschiedene Teilkomponenten oder Einflussfaktoren hat, wie zum Beispiel die ideale Familienurlaubsplanung oder das Aufgabenmanagement im Team.
  • Bitten Sie alle Mitglieder der Gruppe dieses Thema visuell darzustellen. Dieses kann in Form von Tabellen, Diagrammen, Comics, Mind Maps… sein. Geben Sie hierfür einen bestimmten Zeitrahmen, ca. 15-20 Minuten.
  • Wenn die Zeit vorbei ist, darf jeder der Teilnehmer seine oder ihre Darstellung den anderen vorstellen. Sie werden sehen, dass es viele unterschiedliche Schwerpunkte in der Gruppe gab.
  • Dann versuchen Sie gemeinsam alle wichtigen Aspekte der unterschiedlichen Darstellungen in einem Bild zu vereinen. Dieses hilft allen beteiligten dabei die Gesamtsituation besser zu verstehen und eventuelle Probleme aufzudecken.

Viel Spaß mir dieser Methode und mit vielen anderen in unserem Buch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.