24 Auszüge aus der Bibel des kreativen Denkens: Tag 23

Ein Kapitel unseres Buches „Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation“ dreht sich um das Thema Mind Mapping. Mind Mapping ist streng genommen keine Technik, die speziell für Kreativität und Innovation eine besondere Rolle spielt. Bei Mind Mapping handelt es sich um ein universell einsetzbares Vorgehen, um Gedanken und Information zu organisieren, zu strukturieren und zu visualisieren. Mit dieser Funktion kann Mind Mapping auch im Rahmen von Kreativprozessen zum Einsatz kommen. Das entsprechende Kapitel in unserem Buch beschreibt, wie und in welcher Form.

Mind Mapping

Ich persönliche habe vor über 15 Jahren begonnen, Mind Mapping Seminare zu geben und nutze Mind Mapping nach wie vor täglich als ein unverzichtbares Arbeitswerkzeug, besonders zur Planung von Projekten und für Mitschriften aus Sachbüchern.
Wer sich tiefergehender mit Mind Mapping auseinander setzen möchte, dem empfehle ich auch das Buch „Mind Mapping für Dummies“, sowie den creaffective „Mind Mapping Onlinekurs“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.