24 Auszüge aus der Bibel des kreativen Denkens: Tag 13

Oft stellen wir fest, dass es den Teilnehmern in unseren Trainings schwer fällt, sich selbst die Erlaubnis zu geben, wilde Ideen auszusprechen. Auch wenn wir die Grundregeln des kreativen Denkens allen veranschaulicht haben, bedarf es doch oft etwas mehr um das Eis, bzw. die Schwelle des „sich in der Gruppe nicht lächerlich machen zu wollen“ zu brechen.

Um die Gruppe aus sich selbst herauszuholen ist die „Verrückte Ideen Frage“ nicht nur eine effiziente Methode, sie macht auch noch unglaublich viel Spaß.

Verrückte Idden Frage

Wenn Sie das nächste Mal vor einer Herausforderung stehen für die sie noch keine Lösung wissen, versuchen sie einmal so verrückt wie möglich zu denken, sich nicht selbst dabei zu verurteilen, sondern eher mit einem Schmunzeln die Ideen aufschreiben. Im Nachhinein können Sie sich all diese Ideen anschauen und versuchen diese weiter zu denken. Vielleicht kommt ja etwas spannendes dabei heraus!

In unserem Buch „Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation“ finden Sie diese und weitere Techniken zur Ideenentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.