24 Auszüge aus der Bibel des kreativen Denkens: Tag 1

Die Weihnachtszeit beginnt und damit auch die Zeit der Weihnachtsnikoläuse, der Christkindlmärkte und Adventskalender. Wie schon früher möchte creaffective wieder eine Alternative zum üblichen Weihnachtswahnsinn bieten, nämlich in Form eines Adventskalenders der Kreativität und Innovation. Und wie man sich beim „echten“ Weihnachtsfest auf die Bibel beruft, so stützen wir uns bei unserem Adventskalender auf die „Bibel des kreativen Denkens“. So wurde nämlich unser kürzlich veröffentlichtes Buch „Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation“ von verschiedenen Trainingsteilnehmern bezeichnet. Wenn uns das hilft, die Auflagenzahl der echten Bibel zu erreichen, stört uns der Titel natürlich überhaupt nicht! Und für diejenigen, die das Buch noch nicht kennen, bieten wir bis zum Heiligabend täglich einen kurzen Buchausschnitt (oder auch „Psalm“) auf unserem Blog.

Zum Anfang etwas ganz Grundlegendes: Woher kommt Kreativität? Privat sehnen sich viele Menschen nach kreativer Beschäftigung, weil es Sinn stiftet und einen Ausgleich zu anderen, monotonen Arbeiten bietet. Beruflich ist Kreativität bei der Problemlösung und der Entwicklung von Innovation gefragt. Aber wie wird man denn kreativ? Kann man überhaupt kreativ werden? Liegt der Schlüssel zur eigenen Kreativität in der Veranlagung, in der Bildung und Erfahrung, oder im Umfeld? Hier der erste Ausschnitt aus unserem Buch.

Laden Sie sich einfach das PDF HIER herunter.

Erster Psalm

Ich hoffe, dass Sie die Lektüre zum Nachdenken angeregt hat. Wenn Sie sich mehr mit Ihrer eigenen Kreativität beschäftigen wollen, stellen Sie sich auch folgende Fragen:
Gibt es in meinem Umfeld Menschen, die ich für besonders kreativ halte? Gibt es Menschen, die sich auch selbst als kreativ einschätzen?
Was machen diese Menschen anders als andere? Was ist ihr persönlicher Hintergrund, und wie kann man ihre Einstellung beschreiben?
Was kann ich von diesen Menschen und ihren Vorgehensweisen lernen?

Wenn Sie Ihre Antworten auf die obigen Fragen mitteilen möchten, nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Schreiben Sie uns
Wenn Sie mehr über unsere Leistungen erfahren wollen, kontaktieren Sie uns per Mail an info@creaffective.de.