Business Knigge China

Neben Deutschland ist China für creaffective ein wichtiger Markt. Wir sind zwar nur acht Mitarbeiter, davon sprechen jedoch vier fließend Mandarin Chinesisch. Deshalb sind wir bei Innovationsthemen von westlichen Unternehmen in China ein interessanter Partner, da wir aus dem europäischen Kulturkreis stammen und gleichzeitig mit der chinesischen Kultur Erfahrungen haben. Für chinesische Unternehmen ist eine Zusammenarbeit mit uns interessant, da wir die deutsche und amerikanische Sicht auf Innovation und Innovationsmanagement in die Unternehmen bringen.

Wenn unsere China-Aktivitäten mit Gesprächspartnern in Deutschland zur Sprache kommen, bemerken diese mit Recht, dass die Unterschiede zwischen den beiden Ländern in Hinblick auf Kultur und Management sehr deutlich sind und sicherlich stärker ausgeprägt sind, als bei unseren europäischen Nachbarn.

Ein guter Ratgeber für deutsche Unternehmensvertreter in Deutschland und China, die sich auf Ihre Arbeit mit Chinesen besser vorbereiten möchten ist das kürzlich in der zweiten Version erschiene Buch „Business-Knigge China“ des Autors Jonas Polfuß von interculturecapital (ICC)

Das Buch ist ein sehr gut zu lesender Mix aus fundierten Hintergrundinfos – hier merkt man die sinologischen Hintergrund von Polfuß – und sehr praktischen und sofort anwendbaren Tipps zum Verhalten in China, vor allem im Geschäftskontext. Neben einer praktischen Wortliste (mit Audioversion) von chinesischem Grundvokabular, gibt es Tipps zum Geschäftsessen mit Chinesen bis hin zu Verhaltensweisen von Führungskräften mit chinesischen Mitarbeitern.

Zielgruppe des Buches sind in erster Linie deutsche Firmenvertreter in China, aber auch Deutsche mit geschäftlichen Kontakten mit Chinesen in Deutschland.
Weitere Infos zum Buch finden Sie auf der Website von ICC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.