creaffective auf der Global R&D Konferenz am 5. und 6. Juni 2013 in Düsseldorf

Anfang Juni findet in Düsseldorf die englischsprachige Global R&D Konferenz statt. Inhaltlicher Schwerpunkt der Konferenz ist der Ausbau der Innovationsaktivitäten westlicher Unternehmen in Ländern wie China und Indien. Unternehmen haben erkannt, dass es meist nicht mehr ausreichend ist, hier im Westen mit Blick auf den lokalen Markt zu innovieren und diese Ergebnisse in den Rest der Welt zu übertragen.
Es wird zunehmend wichtiger vor Ort für die Bedürfnisse der dortigen Menschen zu entwickeln. Manchmal entsteht daraus auch sogenannte „reverse innovation“ bei der eine (meist schlanke) Lösung, die für ein Entwicklungs- oder Schwellenland entwickelt wurde in die Länder des Westens übertragen werden, wie z.B. bei Ultraschall oder Computertomographen geschehen.

Diese Entwicklungen stellen westliche Unternehmen und deren Innovations- und Entwicklungsverantwortliche vor eine Reihe von Herausforderungen, in Hinblick auf die Innovationsprozesse und die Zusammenarbeit von internationalen Innovations-Teams, die sich aus verschiedenen Kulturen zusammen setzen und über mehrere Zeitzonen verteilt sind.

Wir von creaffective arbeiten viel für westliche Unternehmen in Asien, um genau bei diesen Themen zu unterstützen. So haben wir ein „Innovation for Leaders“ Training für asiatische Manager entwickelt und unsere Kunden mit moderierten Innovationsworkshops und in Innovationsprojekten auf Englisch und Mandarin Chinesisch unterstützt neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Wir freuen uns an unserem Stand auf der Global R&D Konferenz einige unsere Projekte vorzustellen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Das Konferenzprogramm gibt es hier zum Download. Über creaffective kommende Teilnehmer bekommen einen Rabatt auf den Eintrittspreis. Dazu benötigen Sie unseren Buchungscode. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei mir unter rustler(at)creaffective(dot)de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.