Neuer Onlinekurs: Systematisches kreatives Denken ab September 2011

Das Wichtigste in Stichpunkten:

  • interaktiver Onlinekurs zum systematischen kreativen Denken
  • vom 19. September bis 31. Oktober 2011
  • 3 Mal pro Woche: ein Kurzvideo mit Übung und Forumsdiskussion
  • Insgesamt 19 Videos
  • Sprache: Englische Videos, deutschsprachige Übungen und Diskussionen
  • Preis: 179 Euro inkl. MwsT.
  • Anmeldung per Mail an creaffective

In der IBM Global CEO Study aus dem Jahr 2010 haben die weltweit befragten Unternehmenslenker Kreativität als die wichtigste Fähigkeit von Führungskräften identifiziert.
Jeder Mensch hat das Potenzial kreativ zu sein und Kreativität systematisch zu betreiben. Trotz seiner Bedeutung wird kreatives Denken jedoch weder in unserem Schulsystem noch später in den meisten Unternehmen gefördert und trainiert, entgegen aller Beteuerungen der CEOs. Im Gegenteil, nach Sir Ken Robinson, werden uns unsere Fähigkeiten zum kreativen Denken systematisch aberzogen.
Was wir über Jahre aktiv verlernen, lässt sich auch wieder erlernen und ist in einer sich schnell verändernden Welt wichtiger denn je.

Wir von creaffective führen vor allem firmeninterne Kreativitätstrainings durch. Es erreichen uns jedoch immer wieder Mails von Menschen, die nach der Möglichkeit eines offenen Trainings suchen. Offene Trainings haben wir bisher aus Gründen des Aufwands solche Trainings zu befüllen fast nicht angeboten. Nun starten wir einen Piloten, der diese Lücke schließen kann: Den interaktiven creaffective Onlinekurs zum systematischen kreativen Denken.

Das Mindset von kreativen Denkern entwickeln

Kreativ zu denken und neue Möglichkeiten und Lösungen zu entwickeln ist vor allem eine Frage von in unserem Kopf ablaufenden Denkmustern und von uns selbst auferlegten Beschränkungen des Denkens.
Diese selbstauferlegten Beschränkungen zu durchbrechen und neue effektive Denkstrategien zu erlernen, darum wird es hauptsächlich in diesem interaktiven Onlinekurs gehen. Es geht uns darum ein Mindset von innovativen Denkern zu entwickeln mit Hilfe von:

  • kurzen inhaltlichen Inputs
  • Fragen zur Reflektion und konkreten Übungsaufgaben
  • Möglichkeiten der Diskussion und des Austausches in der Gruppe
  • Coaching durch den KursleiterEine genaue Übersicht der Inhalte finden Sie auf der creaffective Website.

    Ablauf und Rahmenbedingungen

    Der Kurs ist ein interaktiver Onlinekurs bestehend aus Videos (in englischer Sprache) und Übungsfragen sowie Diskussionsforen zu jeder Lektion.
    Vom 19. September bis zum 31. Oktober gibt es drei Mal pro Woche (Mo, Mi und Fr) ein Übungsvideo in englischer Sprache mit einer Dauer von 5 – 7 Minuten. Zu jedem Video gibt es eine Frage des Tages sowie eine Übungsaufgabe, um die Inhalte des Videos anzuwenden. Am Tag des Videos sowie am darauf folgenden Tag gibt es die Möglichkeit zu diskutieren, zu fragen und sich mit anderen Teilnehmern und dem Kursleiter auszutauschen.
    Videos können auch nachträglich angesehen werden. Online Diskussionen und Fragen finden an den jeweiligen festen Tagen statt, um einen Anreiz zu setzen, die Videos und Übungen auch wirklich zu bearbeiten. Unten stehend das Einführungsvideo für den Kurs in voller Länge.
    Die Videos wurden in Zusammenarbeit mit dem International Center for Studies in Creativity in den USA entwickelt. Mit diesem Piloten möchten wir von creaffective die Resonanz auf dem deutschen Markt testen. Ist diese positiv, so werden wir die Videos in Zukunft auch auf deutscher Sprache anbieten.
    Unten stehend das Einführungsvideo des Kurses zum testen.

    Anmeldung und Kosten

    Für den Piloten bieten wir den Kurs zu einem reduzierten Preis von 179 Euro inklusive Mehrwertsteuer an.
    Die Anmeldung läuft wie folgt:

    1. Anmeldung per E-Mail
      Interessierte melden sich bitte unter Angabe ihres Namens, ihrer E-Mail und ihrer Adresse per E-Mail an: rustler(at)creaffective(dot)de
  • Wir bestätigen die Anmeldung per Mail und schicken eine Rechnung per E-Mail an Sie
  • Sie überweisen den Kursbetrag an uns
  • Eine Woche vor Beginn des Kurses erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für die Ning-Plattform über die der Kurs laufen wird.Ich freue mich auf diesen Piloten! Vielleicht darf ich auch Sie bald als Teilnehmer dazu begrüßen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.