European Innovative Minds

Ab 2011 werde ich monatlich eine 4 seitige Kolumne für das taiwanische Brain Magazine schreiben, ein monatliches chinesischsprachiges Wirtschaftsmagazin rund um die Themen Marketing, Werbung und Medien.
In meiner Kolumne European Innovative Minds möchte ich innovative Menschen vorstellen, die mit neuen und ungewöhnlichen Lösungen erfolgreich sind. Das Wort innovative im Titel der Kolumne deutet darauf hin, dass es mir dabei weniger um Kreative wie Künstler geht, sondern, um Menschen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.
Neben dem konkreten Fallbeispiel, das diese Menschen erfolgreich macht / gemacht hat interessiert mich dabei besonders, wie Innovative Minds denken und welche Einstellungen und Denkmuster diese Menschen auszeichnen und wie sie dazu gekommen sind. Ich denke, dass andere Menschen davon lernen können und somit selbst kreativer und innovativer werden können.
Die Kreativitätsforschung hat einige Charaktereigenschaften, Einstellungen und Verhaltensmuster identifiziert, die sich besonders häufig bei kreativen Menschen finden, wie zum Beispiel Offenheit gegenüber Neuem, die Fähigkeit Unsicherheit zu tolerieren oder das Verhalten zuerst auf Quantität zu achten und dann die Qualität zu suchen.

Innovative Denker aus ganz Europa gesucht

Der erste innovative Geist, den ich nächste Woche auf dem Entrepreneurship Summit in Berlin interviewen werde, ist Günter Faltin, Professeur für Entrepreneurship und Gründer der Teekampagne.

Neben innovative minds aus Deutschland bin ich auf der Suche nach innovativen Geistern aus Wirtschaft und Gesellschaft aus ganz Europa. Über Tipps und Anregungen bin ich sehr dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.