Neue Version von Tony Buzans iMindMap angekündigt

Tony Buzan hat gestern Version 3 seiner Software iMindMap angekündigt, über die ich schon mehrmals auf diesem Blog berichtet habe. Letztes Jahr habe ich noch ein Interiew mit Tony geführt, wo er sich allerdings noch ziemlich verschlossen gab.

Man merkt, das Buzan auf einige der Entwicklungen auf dem Mind Mapping Softwaremarkt reagiert. Einen kompletten Überblick über alle neuen Features gibt es hier.

Die wichtigsten Neuerungen (es freut mich zu sehen, dass einige meiner Vorschläge an die Entwickler hier eingegangen sind):

  • es wird drei Versionen für unterschiedliche Zielgruppen geben (Elements, Professional, Ultimate)
  • Der Stil der Mind Maps lässt sich anpassen. Der bisher rein organische Stil nach der von Tony Buzan entwickelten Methode des Mind Mapping lässt sich nun verändern. Es sind nun Maps möglich, die eher an den Großteil aller anderen Programme erinnern, die wesentlich starrer wirken, dafür aber immer waagrecht sind und gut lesbar sind. In diesem Zusammenhang ist auch der Import von MindManager Dateien angekündigt.
  • Zweige lassen sich nun ein- und ausklappen
  • es gibt eine Integration mit MS Office und OpenOffice (sehr schön!)
  • Die Projektmanagementfunktionen wurden gestärkt. Es ist nun sogar möglich Gantt Diagramme zu erstellen. Erst kürzlich hat ja Mindjet diese Funktion in den MindManager integriert.
  • Es sind nun Mehrzeilige Texte auf einem Zweig möglich. Tony hat immer dagegen argumentiert, dies zu machen, da es der Mind Mapping Methode grundsätzlich widerspricht und meist kontraproduktiv ist. Aber was tut man nicht alles, um ein Produkt einfach zu verkaufen…
  • Die Bilderdatenbank ist nun integriert, so dass man nicht immer ein Internetverbindung benötigt, um ein Bild einfügen zu können.

Ich bin gespannt auf die neue Version und werde berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Schreiben Sie uns
Wenn Sie mehr über unsere Leistungen erfahren wollen, kontaktieren Sie uns per Mail an info@creaffective.de.