Tony Buzan über Mind Mapping – neues Video auf Youtube

Heute ist ein neues Flash von Tony Buzan auf Youtube eingestellt worden. Der Film ist sicherlich im Rahmen von Buzans Marketing-Kampagne für seine neue iMindMap-Software zu sehen. Auffallend ist, wie andere Mapping-Software gedizzt (wie man im Hip Hop so schön sagt) wird. Allerdings muss ich auch sagen, dass er mit seinen Aussagen nicht unrecht hat. Vielleicht trägt diese Aufmerksamkeit nun wieder dazu bei, dass nicht alle Grätendiagramme mit Wörtern darauf als Mind Maps verkauft werden.

Mit dem Marketing für seine Software setzt er sich wieder verstärkt für das authentische Mind Mapping ein, während er sich in letzter eher stärker für Gedächtnis-Weltmeisterschaften etc. engagiert hat.
Wie bereits in einem anderen Post angesprochen geht Buzan auch hier wieder auf ausführlich auf die Schlüsselwortregel beim Mind Mapping ein, was ich sehr positiv finde. Vielleicht sind nun auch die Zeiten vorbei, in der die deutschen Versionen seiner Bücher mit ziemlich schlechten und offensichtlich falschen Maps erscheinen.
Obwohl ich selbst Mind Maps für eines der genialsten Werkzeuge halte, das im letzen Jahrhundert hervor gebracht wurde, halte ich Buzans Marketingsprüche à la wir alle werden daVinci werden doch für etwas übertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter

Social Media
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder XING. Wir veröffentlichen zudem regelmäßig auf Medium.com.