Buntes

Home/Buntes
7 01, 2018

Raus aus der Komfortzone

By |2018-01-07T17:47:49+01:007. Januar 2018|

  Das Jahr 2017 war für mich ein aufregendes Jahr! Ich war in Deutschland (und auch in Österreich) bei vielen Kunden im Einsatz gewesen. Bei Unternehmen, die in den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen und Industriezweigen tätig sind - vom Konzern-Multi, über das internationale Musiklabel bis zum Mittelständler, der Büromaterial herstellt. Eins hatten alle gemein, sie waren kaum miteinander vergleichbar. Auch die Unternehmenskulturen, die Menschen und deren Herausforderungen, die wir in Workshops, Trainings und Projekten miteinander bearbeiteten, waren sehr verschieden. Mich hat dieses Jahr als Person enorm weitergebracht. Dies wurde mir am Samstagabend auf einer Feier eines ehemaligen Kollegen wieder sehr deutlich. Ich bin [...]

2 01, 2018

Denkanstöße für 2018

By |2018-01-02T20:35:59+01:002. Januar 2018|

  Das Jahr 2017 liegt nun hinter uns und wir starten mit tausend guten Vorsätzen in 2018, über Silvester habe ich die Zeit genutzt und mir nochmal alle unsere Buchempfehlungen (regelmäßig in unserem Newsletter) des vergangenen Jahres angeschaut. Meine Top 5 Denkanstöße findest du nachfolgend.   Besser als der Zufall Der bekannte Innovationsforscher der Harvard University Clayton Christensen stellt in seinem neuen Buch die "Jobs to be done" Theorie vor. Wenn Organisationen wirklich die funktionalen, emotionalen und sozialen Gründe kennen, warum ein Konsument ein Produkt "einstellt", dann ist erfolgreiche Innovation auch keine Frage des Zufalls mehr. Das Buch erklärt ausführlich wie [...]

28 12, 2017

Ohne Fragen gibt es keinen Fortschritt

By |2017-12-28T19:18:46+01:0028. Dezember 2017|

  Ich habe mich im Dezember mit dem Buch „Die Kunst des klugen Fragens“ von Warren Berger beschäftigt. In dem 2014 unter dem Originaltitel „A More Beautiful Question“ erschienen Buch, setzt sich der Journalist Berger mit der Fragenkultur in Gesellschaft und Unternehmen auseinander. Er stellt die These auf: „In einer Zeit, in der so viel von unserem Wissen revisionsbedürftig ist oder veraltet, muss aus dem bequemen Experten wieder der rastlose Lerner werden.“ Da bin ich voll auf seiner Wellenlänge. Ich arbeite täglich mit Experten, sehr intelligenten und geschätzten Personen, und kann beobachten, wie eingeschränkt deren Vorstellungsvermögen manchmal ist. Damit meine ich [...]

23 02, 2017

The Mom Test – Kunden richtig interviewen

By |2017-02-23T10:00:20+01:0023. Februar 2017|

Im Buch „The Mom Test“ von Rob Fitzpatrick ist gleich im Vorwort zu lesen: „Alle Mühe und Aufwand sind umsonst, wenn man an Kundenbedürfnissen vorbei entwickelt und produziert.“ Doch nicht nur die eigenen Annahmen können den Erfolg von Kundeninterviews verhindern, auch die falschen Fragen birgen ein Risiko. Rob Fitzpatrick zeigt in „The Mom Test“ sehr anschaulich, warum Kundengespräche oftmals falsch geführt werden und vor allem, wie man es besser machen kann. Aber was hat es mit dem Titel „The Mom Test“ auf sich? Tja, das liegt daran, dass man niemals die eigene Mutter fragen sollte, ob die Geschäftsidee gut ist, denn [...]

26 01, 2017

Prototyping im Design Thinking

By |2017-01-26T18:28:36+01:0026. Januar 2017|

Das Protoyping ist im Design Thinking einer der wichtigsten Schritte. Es wird nämlich nicht nur über eine Idee gesprochen, sie wird erfahrbar gemacht. Das ist in unseren Augen sehr effektiv. Nur wenn man eine Idee erfahrbar macht, kann man echtes Feedback erhalten. Alleine oder im Team bekommt man ein erstes Gespür für die Idee. Was geht? Was nicht? Was macht Sinn? Was macht keinen? Das Erstellen eines Prototypen ist dabei jedoch deutlich mehr als bloße Bastelei. Oft werden wir zu Beginn von Workshops belächelt, wenn wir mit einer Kiste voller Knete, Strohhalme oder Legosteinen daherkommen. Ingenieure runzeln zunächst die Stirn. Doch [...]

6 05, 2016

Und es geht weiter mit unseren pro bono Projekten

By |2016-05-06T15:29:15+01:006. Mai 2016|

Was bisher geschah... Im März 2015 starteten wir unsere pro-bono Unterstützung für soziale Projekte im Raum München: Organisationen und Einrichtungen mit einem gemeinnützigen Zweck konnten sich bei uns bewerben, um kostenlos von unseren Kompetenzen und unserem Know-How in der Innovationsberatung zu profitieren. Der eingetragene Verein Chancenwerk war einer der Bewerber auf unsere Ausschreibung und wurde von uns ausgewählt und ein Jahr begleitet. Chancenwerk e.V. trägt das innovative Tutorensystem der „Lernkaskade“ an derzeit über 50 Schulen bundesweit und trägt so effektiv zur Bildungsintegration von Schülern/-innen aus allen Elternhäusern bei. Nach dem Prinzip „Hilfe geben und Hilfe nehmen“ unterstützen Jugendliche ihre jüngeren Mitschüler/-innen. [...]

20 01, 2016

Von der Kreativitätstechnik zur Verhaltensänderung

By |2016-01-20T15:21:06+01:0020. Januar 2016|

Werkzeuge der künstlichen Kreativität Unterschiede, Gemeinsamkeiten und allgemein die Verbindung zwischen natürlicher und systematischer Kreativität haben mich schon früher beschäftigt. Die meisten Menschen, die wir in Kontakt mit systematischer Kreativität bringen, finden schnell Gefallen an den Methoden. Einige wenige empfinden die Werkzeuge und Prozesse aber als „erzwungen“ und fragen sich, ob man sich nicht eher auf die natürlichen Kreativprozesse des Menschen verlassen soll. Klar ist, dass viele der besten Einfälle, die Menschen in Wissenschaft, Wirtschaft und Kunst hatten und haben, auf natürliche Kreativität zurückzuführen sind. In den seltensten Fällen reichen Methoden der systematischen Kreativität an die Durchschlagskraft des Natürlichen heran. Nur [...]

24 10, 2015

Nr. 1 bei amazon

By |2015-10-24T13:11:33+01:0024. Oktober 2015|

Wir freuen uns sehr, dass unser Buch „Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation“ nun Bestseller Nr. 1 in der Rubrik Kreativität bei amazon ist. Da die erste Auflage bald zur Neige gehen wird, bereiten wir bereits eine ganz leicht überarbeitete zweite Auflage vor, die in 2016 erscheinen wird. Eine dieser Veränderungen wird neben einem neuen Cover eine von uns selbst entwickelte Methodik zur schnellen Ideenbewertung sein, die wir seit zwei Jahren in fast jedem unserer Innovationsworkshops mit Erfolg einsetzen.

8 10, 2015

Systematisch zu Innovation in KMU am 19.10.15

By |2015-10-08T22:32:21+01:008. Oktober 2015|

An alle in München und Umgebung möchte ich noch einmal den Hinweis auf unsere kostenlose Veranstaltung in Kooperation mit der IHK am 19.10. in München geben. In einem interaktiven Kurzworkshop erleben und diskutieren Sie, wie erfolgreiches Innovationsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen aussehen könnte. Weitere Infos finden Sie auf der Website der IHK. Im Moment haben wir knapp 20 Anmeldungen und bilden eine gute Arbeitsgruppe. Wer noch Zeit und Lust hat, ist eingeladen dabei zu sein.

5 10, 2015

Neuer Autor: Moritz Gekeler

By |2015-10-05T20:28:45+01:005. Oktober 2015|

Wir freuen uns, einen sehr erfahrenen Design Thinker als neuen Autor für unser Magazin gewonnen zu haben: Moritz Gekeler. Nach Stationen als Zukunftsforscher bei der Daimler AG, als Program Manager am Hasso Plattner Institut und als Designstratege bei SAP, hat er nun sein eigenes Unternehmen DOLABORATE gegründet. DOLABORATE ist Kooperationspartner von creaffective, besonders auch für Indien, wo Moritz momentan lebt. Er wird in unregelmäßigen Abständen unser Magazin mit seinen Artikeln bereichern. Wir freuen uns!

Mehr Artikel anzeigen