DIVERGENT

Canvanizer – Business Model Canvas Software (Teil 2)

Im zweiten Teil unserer Reihe zu Software für Geschäftsmodellierung auf Basis des Business Model Canvas sehen wir uns den Canvanizer an. Der Canvanizer entstand im Rahmen eines Nürnberger Startup Weekends. Mehr als 160000 Canvase wurden damit bereits erzeugt. Das ist

Innovationen im Einzelhandel

Fakt ist: Innovationen im Handel sind eine Rarität. Zu diesem Ergebnis kommen die Autoren Prof. Dr. Klaus Gutknecht, Bettina Maria Schrader und Prof. Dr. Dirk Funck im Beitrag “Innovationsmanagement im mittelständischen Einzelhandel” des in 2014 veröffentlichten Buches Innovationsmanagement im Handel. Die

“Confessions of a Poor Collector”

Auf unserer Suche nach einem  Büroraum für creaffective, hatte ich die Gelegenheit zwei sehr interessante Menschen kennen zu lernen.  Jonas Beuchert und Tilman Schlevogt, vom Studio Taube in München, hatten einen Büroraum in ihrem Gemeinschaftsbüro am Regerplatz frei und luden

Wie neu sollte das Neue sein?

In Unternehmen hört man oft den Spruch, dass die Menschen doch bitte „out of the box“ denken sollen. Wirklich? Nein, nicht wirklich. Um es mit den Worten der Serie „big bang theory“ zu sagen: „think outside but pressed very tightly

Neuer Autor für das divergent Magazin: Dr. Alan Hansen

Wir freuen uns ab November einen neuen Autor für das divergent Magazin begrüßen zu dürfen: Dr. Alan Hansen. Alan Hansen ist Leiter des Beratungs- und Weiterbildungsinstitutes HANSEN+. Das aus der RWTH Aachen University heraus gegründete Expertennetzwerk unterstützt Unternehmen, Hochschulen und

Ausbildung zum Moderator für Innovationswork­shops in 2015

Vom 13. – 17. Oktober 2014 fand unsere erste offene Ausbildung zum Moderator für Kreativ- und Innovationsworkshops statt. Teilgenommen haben sieben Teilnehmer aus fünf verschiedenen Branchen. Aufgrund der sehr positiven Resonanz bei den Teilnehmern des letzten Termins und weiterer Interessenten

Die Bananenkönige: Lorenzo Baker, Andrew Preston, Minor Keith

Wer sich heutzutage mit Unternehmertum beschäftigt, findet in vielen Medien und der Fachliteratur eine starke Verbindung zu sozialen und ökologischen Themen, zu ethischen Prinzipien und teilweise sogar zu einer Art Ehrenkodex. Die Ideale moderner Unternehmer sind Freiheit, Selbstverwirklichung und die

Was ist ein “Innovations-Flop”?

Ich wollte diese Woche einmal wieder etwas für die Kategorie „Innovations-Flops“ in unserem Blog-Magazin schreiben. Auf der Suche nach Inspirationen im Netz, fiel mir auf, dass es viel schwieriger ist, etwas über gescheiterte Geschichten zu finden, als über Erfolgsgeschichten. Man

Holacracy – eine andere Art ein Unternehmen zu organisieren

Interview mit Christian Kreutz zum Thema Holacracy Christian Kreutz, Geschäftsführer der crisscrossed GmbH, berät Firmen und Organisationen zu Open Innovation und entwickelte die Innovationsmanagement Software WE THINQ. Herr Kreutz, Sie haben vor einigen Monaten in Ihrem Beratungs- und Software-Unternehmen Holacracy

Strategyzer – Business Model Canvas Software (Teil 1)

Strategyzer ist das erste Software-as-a-Service-Angebot (SaaS), das wir in unserer Beitragsreihe zu Software für das Business Model Canvas (BMC) vorstellen. Hinter dem Strategyzer steht der treibende Kopf des BMC, Alexander Osterwalder. Für 299,99 USD pro Jahr, Projekt und Team bietet

Autoren
Florian Rustler Florian Rustler
Gründer und Geschäftsführer von creaffective. Hat Politikwissenschaften, Sinologie und Psychologie in München und Taipeh studiert und einen Master in Creativity Studies in Buffalo, USA gemacht. Er ist Spezialist für systematische Kreativität und Innovation, Autor und Kolumnist und arbeitet als Trainer, Facilitator, Berater und Innovation-Coach mit creaffective Kunden weltweit.
Daniel Barth Daniel Barth
hat Sinologie und Japanologie an der LMU München und der Capital Normal University in Beijing studiert. Er hat nach dem Studium im Start-Up-Bereich gearbeitet und forscht derzeit an seiner Dissertation über Innovationskultur in China. Im einjährigen APE-Programm der Hochschule München hat er sich in unternehmerischem Denken und der Methode des Design Thinking geschult. Er ist Gesellschafter von creaffective und unterstützt uns als Trainer, Facilitator und Berater.
Isabela Plambeck Isabela Plambeck
hat Technisches Engineering in Industrie Design an der Polytechnischen Universität in Valencia (Spanien) studiert. Zwischen 2011 und 2013 hat sie als Konzept Designerin in einem internationalen Unternehmen interaktive, digitale Medien Installationen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden und Auftraggebern entwickelt. Mit ihrem Verständnis für Designmethodik, Moderation und gestalterische Aspekte unterstützt sie creaffective als Trainerin, Moderatorin für Innovationsworkshops und Innovation Coach für Innovationsprojekte.
Marin Zec Marin Zec
ist derzeit Doktorand an der TU München. Er hat Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Philosophie in München, Augsburg und Boston studiert. In seiner Forschung untersucht und entwickelt er Kollaborationssoftware für komplexe Problemlösung. Schwerpunkte bilden die Anwendungsfälle Ideation, Szenarioentwicklung und Geschäftsmodellentwicklung. Als freiberuflicher Berater wendet er sein Wissen auch regelmäßig in der Praxis an.
Andreas Mose Andreas Mose
hat mit der Android App "Tasker" seinen Handywecker so automatisiert, dass er nur klingelt, wenn er in seiner Wohnung schläft, es kein Wochenende ist, er keinen Urlaub hat und es außerdem auch kein Feiertag ist. Er verbrachte außerdem mehrere Tage mit der Suche nach der idealen GTD-Anwendung, um seine ToDos über die alle Endgeräte zu erfassen und zu überblicken und in seinem digitalen Archiv befinden sich über 350 Bookmarks zu den verschiedensten Onlinediensten. Oder in einem Satz: Andreas Mose ist Online-Enthusiast und Outsourcing-Experte, fasziniert von den praktischen digitalen Innovationen, die das Leben privat und beruflich erleichtern und verschönern. Hauptberuflich ist er E-Commerce Berater. Im Nebenberuf unterstützt er als Startup Consultant andere Angestellte dabei, ihre nebenberufliche Gründung zu stemmen.
Alan Hansen Alan Hansen
Alan Hansen ist als Berater, Trainer, Coach und Moderator tätig. Seine Expertise liegt insbesondere in der ganzheitlichen Analyse von Innovationskultursystemen sowie der Entwicklung und Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen in den Bereichen Kommunikation, Führung, Social Media, Wissensmanagement und Intrapreneurship. Er ist als außerdem deutschlandweit als Key-Note Speaker sowie als Dozent und Referent an der RWTH Aachen University tätig. Seine Promotion hat er zum Thema „Merkmale der Innovationsfähigkeit in kleinen und mittleren Unternehmen. Ein Beitrag zur innovationsförderlichen Personal- und Organisationsentwicklung“ abgelegt.
Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation