DIVERGENT

Gewohnheiten die unsere Kreativität beeinflussen

Viele Menschen sagen über sich, sie seien nicht kreativ. Die Frage ist jedoch, was macht einen kreativen Menschen eigentlich aus? Grundsätzlich hat nämlich jede Person, die geistig dazu in der Lage ist, das Potential kreativ zu sein. Kreativität, als Fähigkeit,

Information Is Key, Part 2 (English)

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar.

Was motiviert Menschen zur Kreativität?

„Wie bekomme ich Menschen dazu, kreativ zu sein?“ ist eine Frage, die uns im Geschäftsumfeld sehr häufig begegnet. Wenn es darum geht, dass sich Mitarbeiter Methoden und Werkzeuge aneignen, dann führt der Weg häufig über ein Kreativitätstraining oder eine ähnliche

Schaffen Sie Freiheiten – 7 Gedanken zum Thema Innovationskultur

Das Magazin Human Resources Manager hat Florian von creaffective gefragt, ob er nicht seine Gedanken und Erfahrungen zum Thema Innovationskultur teilen möchte. Welche Faktoren unterstützen Innovation in Unternehmen – welche ersticken sie unfreiwillig? Das Ergebnis gibt es in der aktuellen

Vergissmeinnicht

Im Rahmen meiner Kreativitäts-Trainings höre ich in der Begrüßungsrunde oft den folgenden Satz: „Ich habe schon viele Trainings, Workshops und Seminare besucht, am Ende bleibt doch nicht alles hängen – wie wollen Sie das ändern?“ Das mag nicht nur für

Wenn ein Kollege oder der Chef sabotiert

Der Geist ist willig doch das Fleisch ist schwach – das gilt teilweise auch für Innovationsprozesse und Kreativität in Unternehmen. Gerade im Zuge der Digitalisierung sehen viele Firmen die Notwendigkeit und das Potential von Veränderungen. Oft übersehen sie jedoch die

Holacracy – eine Organisationsform der Zukunft

Vermutlich 98% aller Organisation sind hierarchisch strukturiert. Nach oben hin werden die Menschen einerseits immer weniger, andererseits nimmt die Machtfülle immer mehr zu. So strukturierte Organisationen zeichnen sich durch eine formale Betriebshierarchie aus mit größerem Gestaltungsspielraum in den oberen Etagen

Offenes Kreativitätstraining zum Special-Preis

Gewöhnlich finden die Kreativitäts- und Innovationstrainings von creaffective als firmeninterne Veranstaltungen statt. Am 14. und 15. Juli 2016 bieten wir nun allen Interessierten die Möglichkeit an einem „Offenen Kreativitätstraining“ teilzunehmen. In diesem Training werden Sie anhand praxisnaher Themen lernen, wie Sie mit

Willkommen im neuen creaffective Büro!

Am vergangenen Mittwoch, den 15. Juni, haben wir mit Kunden, Partnern und Freunden die Einweihungsfeier unserer neuen Büroräume in der Rosenheimer Straße 189 feiern dürfen. Die Räumlichkeiten, die zuvor seit 1954 ein Bayerisches Wirtschaft gewesen waren, haben sich nach einigen Renovierungsarbeiten in unsere „Kreativschenke“ verwandelt. Die

30.06.16: next level organisation – Selbstorganisation, Sinn, Ganzheit

Next level organisation – wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? Anhand von Elementen der Holarchie & Co. erlebst du in wenigen dynamischen Stunden, was diese agilen Organisationsformen ausmacht. Am 30 Juni um 13:00 Uhr findet bei uns ein Workshop rund

Autoren
Florian Rustler Florian Rustler
Gründer und Geschäftsführer von creaffective. Hat Politikwissenschaften, Sinologie und Psychologie in München und Taipeh studiert und einen Master in Creativity Studies in Buffalo, USA gemacht. Er ist Spezialist für systematische Kreativität und Innovation, Autor und Kolumnist und arbeitet als Trainer, Facilitator, Berater und Innovation-Coach mit creaffective Kunden weltweit.
Daniel Barth Daniel Barth
hat Sinologie und Japanologie an der LMU München und der Capital Normal University in Beijing studiert. Er hat nach dem Studium im Start-Up-Bereich gearbeitet und forscht derzeit an seiner Dissertation über Innovationskultur in China. Im einjährigen APE-Programm der Hochschule München hat er sich in unternehmerischem Denken und der Methode des Design Thinking geschult. Er ist Gesellschafter von creaffective und unterstützt uns als Trainer, Facilitator und Berater.
Isabela Plambeck Isabela Plambeck
hat Technisches Engineering in Industrie Design an der Polytechnischen Universität in Valencia (Spanien) studiert. Zwischen 2011 und 2013 hat sie als Konzept Designerin in einem internationalen Unternehmen interaktive, digitale Medien Installationen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden und Auftraggebern entwickelt. Mit ihrem Verständnis für Designmethodik, Moderation und gestalterische Aspekte unterstützt sie creaffective als Trainerin, Moderatorin für Innovationsworkshops und Innovation Coach für Innovationsprojekte.
Andreas Mose Andreas Mose
ist Online-Enthusiast und Produktivitäts-Freak, fasziniert von den vielen praktischen digitalen Innovationen, die das Leben privat und beruflich erleichtern und verschönern. Hauptberuflich ist er E-Commerce Berater. Im Nebenberuf unterstützt er als Startup Consultant andere Angestellte dabei, ihre nebenberufliche Gründung zu stemmen.
Moritz Gekeler Moritz Gekeler
interessiert sich insbesondere für die Mechanismen und Wirkungsweisen kreativer Kollaboration. Deren Vielfältigkeit konnte er als Zukunftsforscher der Daimler AG, als Dozent und Program Manager an der HPI School of Design Thinking und als Designstratege bei SAP kennenlernen. Heute hilft er als Facilitator und Coach anderen, die Möglichkeiten team- und organisationsübergreifender Kollaboration weiter auszuschöpfen. Mit seiner Firma DOLABORATE GmbH ist er ein Partner im creaffective-Netzwerk. Moritz lebt und arbeitet in Neu Delhi und Berlin.
Daowen Chang Daowen Chang
Dao-Wen Chang hat Statistik am Institut für angewandte Mathematik an der National Sun Yat-Sen University in Kaohsiung, Taiwan studiert und einen Master in Creativity Studies in Buffalo, USA gemacht. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem asiatischen Raum. Dort unterstützt sie Kunden in Trainings und moderierten Workshops, um deren Innovationskraft zu stärken.
Andras Haszonits Andras Haszonits
Andras earned his diplomas in architecture pedagogy in Hungary and in environmental management/sustainable infrastructure in Sweden. He was active in the start-up sphere in the area of IT development and in the management consulting industries, including PricewaterhouseCoopers. Later he was leading the Innovation support division responsible for the SME and the academic sector of the Hungarian Patent Office. He is now an independent innovation management consultant and involved in grand-scale European innovation support programmes. He is also engaged in a variety of activities, such as innovation lifecycle management, technology auditing, BO assessment, and business development and consulting for technology-intensive start-ups and spin-offs.
Jens Springmann Jens Springmann
hat Betriebswirtschaftslehre an der DHBW in Ravensburg studiert und Erfahrung in verschiedenen Medienunternehmen sammeln können. An der Hochschule München hat er im Rahmen einer einjährigen Zusatzausbildung Schlüsselkompetenzen in Unternehmertum und Business Innovation erworben. Zudem erhielt er tiefe Einblicke in die Methodik des Design Thinking und konnte sie in realen Projekten anwenden. Er unterstützt uns als Trainer, Facilitator und Berater. Jens Springmann lebt in München.
Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation
Neugierig?

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen erfahren wollen, kontaktieren Sie uns einfach per Mail an info@creaffective.de. Wir beraten Sie gerne!